Masthead header

Gewürzmischung

Die ProWein 2016 war mal wieder ganz großes Kino. Voll, laut, hektisch… einfach mega interessant.

Es wäre sinnlos an dieser Stelle zu versuchen meine Eindrücke von allen besuchten Winzern und verkosteten Weinen wiederzugeben. Deshalb beschränke ich mich hier mal auf ein persönliches Highlight:

Weingut Kornell (Südtirol)

Das Weingut Kornell aus Siebeneich, nahe Bozen, hat mich mit seinen geradlinigen, eleganten und frischen Weißweinen sehr beeindruckt. Ich habe die 2015 Fassproben der Rebsorten Sauvignon Blanc, Weißburgunder und Gewürztraminer verkostet. Man konnte in der jugendlichen Frische schon das Potential des 15er Jahrgangs erkennen.

Vor allem der Gewürztraminer Damian hat es mir angetan. In der Nase die zu erwartende blumig-würzige Aromenvielfalt nach Rose und Muskat, gepaart mit exotischer Mango und Litschi. Dabei jedoch nicht plump und obszön, sondern dezent-elegant. Im Mund findet sich die fruchtige Würze sofort wieder und die leicht cremige Textur kleidet den Gaumen schön aus. Zu den Aromen von Muskat und Litschi gesellt sich nun auch ein Hauch Marzipan. Die dezente Säure animiert den Trinkfluss und es bleibt ein langer Nachhall.

Fazit: Dies ist keine parfümierte, klebrige Aromenbombe (wie man sie leider öfters mal bei Gewürztraminern findet) sondern ein eleganter, vielschichtiger Traminer der hervorragend zu asiatischen Gerichten (z.B. Curry oder Sushi) passt.

P.S.: Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass die roten Weine (der Lagrein, aber auch die internationalen Sorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot) ebenfalls absolute Highlights sind!

 

 

Facebook Share|Tweet Post|Email Post|Contact Me

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*